Verein im Verband Deutscher Sporttaucher
Sie sind hier: Startseite

Gemeinschaft das sind wir

Boot fahren in der TGL

Ab Februar 2020 startet die Tauchsport Gemeinschaft Lingen e.V ihre neue Sparte Boot. Hier ist nicht das fahren mit großen Booten oder Yachten gemeint, sondern das Geschicklichkeitsfahren mit kleinen RIB (Kurzform für Rigid Inflatable Boat) Booten. Wie auch die Sparte Schwimmen und Schnorcheln ist auch die Sparte Boot ein Inklusions Angebot, wo Menschen mit und ohne Behinderung ihren Sport nachgehen können. Für Erwachsende bietet die TGL bereits jetzt schon ein Angebot zur Ausbildung des Bootsschein Binnen und See an. Am Montag, den 11 November um 18.00 Uhr findet für Interessenten ein Infoabend statt. Infos könnrt ihr unter kontakt@tg-lingen.de abfragen.

2 Platz Kinder und Jugendpreis 2019 Stadt Lingen

Schnorchel- und Schwimmsparte der Tauchsport Gemeinschaft e.V. von der Stadt Lingen mit dem 2 Platz des Kinder- und Jugendpreis 2019 geehrt.
Schirmherr Oberbürgermeister Dieter Krone zeichnete die Preisträger des Jahres 2019 auf dem Lingener Marktplatz aus. Die Sparte Schnorchies ist eine integrative Schwimm und Schnorchel Gruppe, in den Kinder aber auch Erwachsene mit und ohne Behinderung gemeinsam ihren Sport nachgehen.
Die TGL, die auch im Indus Projekt des Kreissportbundes Emsland sehr präsent ist, wird von Spartenleiterin Monika Tüchter geleitet. Monika und ihr Team sind mit Leib und Seele bei den Schnorchies aktiv.
So ist der Preis der Stadt Lingen eine besondere Auszeichnung über die sich alle Mitglieder der TGL sehr freuen. Dank und Anerkennung gilt aber auch den andere Preisträgern, den anderen Nominierten und allen, die in der Stadt Lingen und über ihr hinaus, Ehrenamtliche Arbeit in ihrer Freizeit verrichten.
Die Schnorchies freuen sich und sagen „DANKE LINGEN“
Auch die Lingener Tagespost berichtet über des Kinder und Jugendpreis 2019. Hier der Link dazu.
https://www.noz.de/lokales/lingen/artikel/1861754/freiwilligen-und-jugendfreizeittag-zeigt-vielfalt-des-ehrenamtes-in-lingen