Gemeinschaft das sind wir
Sie sind hier: Startseite » Seminare 2016 » Kompressor Seminare 2016

Kompessor Seminare 2015

Seminare - Teilnahmebedingungen



Die Reihenfolge der Eingänge bestimmen die Teilnehmer.
Die Seminargebühr ist 30 Tage nach Erhalt der Buchungsbestätigung fällig.
Bei Nichtzahlung innerhalb von 30 Tagen verfällt die Anmeldung. Wir werden dann den Platz neu vergeben.
Bei Anmeldungen 2 Wochen vor Seminarbeginn ist die Seminargebühr sofort fällig.





Stornostaffelung:

Ab Zugang der Bestätigung bis zum 42.Tag vor Beginn: 0% des Seminarpreises, vom 42. Tag bis zum 10. Tag 30% des Seminarpreises mindestens jedoch 25,00 Euro vom 10.Tag bis zum 5.Tag vor Beginn: 50% des Seminarpreises, vom 5. Tag bis zum 3.Tag vor Beginn: 80% des Seminarpreises, vom 2.Tag vor Beginn und bei Nichterscheinen ist der gesamte Seminarpreis fällig. Selbstverständlich ist eine Umbuchung auf einen Ersatzteilnehmer möglich. Bitte informieren Sie uns unverzüglich. Eine Stornierung hat schriftlich zu erfolgen.

Die TGL behält sich vor, eine Veranstaltung bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl, bei Krankheit bzw. Verhinderung des Seminar-Leiters sowie in sonstigen Fällen des nicht von der TGL zu vertretenden Ausfalls eines Seminars, dieses abzusagen. Für einen solchen Fall besteht kein Anspruch auf Durchführung des Seminars. Der Teilnehmerbetrag wird dann ohne jeglichen Abzug zurückerstattet. Ansprüche darüber hinaus bestehen nicht. Insbesondere besteht kein Anspruch auf Ersatz vergeblicher Aufwendungen wie zum Beispiel Übernachtungs- oder Buchungskosten oder sonstiger Nachteile, die einem Teilnehmer durch eine Absage entstehen.

Für die Beschädigung von Gegenständen, welche in Seminare oder Schulungen durch den Teilnehmer mitgenommen werden oder für sonstige unmittelbare Schäden und Kosten inklusive Verdienstausfall, entgangenem Gewinn oder Ansprüche Dritter, Datenverlust, Reisekosten, Folge- und Vermögensschäden jeder Art übernimmt die TGL keinerlei Haftung. Gleiches gilt bei Schäden oder Unfällen während der An- bzw. Abreise und während der Veranstaltung. Etwas anderes gilt nur, wenn Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit seitens der TGL vorliegt. Widerrufsrecht: Für die Buchung von Seminaren, Kursen oder Schulungen besteht kein Widerrufsrecht. Dies gilt auch, wenn eine Buchung telefonisch oder über das Internet erfolgte. Zwar handelt es sich dabei um einen Fernabsatzvertrag, jedoch finden die Vorschriften über Fernabsatzverträge gemäß § 312b Abs. 3 Nr. 6 BGB keine Anwendung. Mit der Anmeldung akzeptiert der Teilnehmer diese Bedingungen.

Datenschutzhinweise

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und Ihr Interesse an unser Leistungsangebot. Hier finden Sie einige Hinweise zum Datenschutz. Beim Umgang mit Ihren Daten achten wir auf größtmögliche Sicherheit. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt nach den einschlägigen gesetzlichen Regelungen. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung über das Internet derzeit im Wesentlichen ungesichert erfolgt. Es ist nicht ausgeschlossen, dass übermittelte Daten von Unbefugten zu Kenntnis genommen und eventuell sogar verfälscht werden. In Verbindung mit Ihrem Zugriff werden in unserem Server für Zwecke der Datensicherheit vorübergehend Daten gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen, zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten.

Eine Auswertung, mit Ausnahme für statistische Zwecke in anonymisierter Form, erfolgt nicht.

Sollten Sie sich bei uns für ein Seminar anmelden, benötigen wir von Ihnen bestimmte Angaben wie Name, Vorname, PLZ, Ort, Telefon, E-Mail. Die Verarbeitung dieser Daten ist für die Abwicklung Ihrer Seminaranmeldung erforderlich. Die Daten werden lediglich für diesen Zweck verwendet und für die Dauer der Bearbeitung in elektronischer Form gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Mit der Seminar Anmeldung willigen Sie in die genannte Verarbeitung Ihrer Daten ein. Sie können diese Einwilligung gegenüber der TGL jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie haben das Recht jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten, einschließlich Herkunft und Empfänger Ihrer Daten sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Ihre Anfrage richten Sie bitte schriftlich oder per E-Mail an unsere unten genannten Adressen. Auf der Website der TGL befinden sich Hyperlinks zu anderen Websites, die nicht zur TGL gehören. Die TGL übernimmt keine Haftung für eventuelle Datenschutzverletzungen, die sich beim Besuch dieser Angebote ergeben.